Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

 

Wir grüßen Sie mit der Jahreslosung für das Jahr 2016:

jahreslosung2016

Ein überraschendes und herausforderndes Gottesbild. Gott verspricht, da zu sein wie eine Mutter.

Wie passt das zum Vater (im Himmel) und zu anderen männlichen Gottesbildern, die Stärke vermitteln?

Es ist gut, dass der unvorstellbare Gott auf verschiedene Weise umschrieben wird.  Eben auch als Mutter, die stillt und tröstet, die nahe ist und ihr Kind versteht. Und so eben auch stärkt.

Wir wünschen Ihnen die Erfahrung in diesem Jahr, getröstet und getragen zu sein. Und dass Sie es glauben und auch spüren können: Gott ist mir nahe. In allem, was uns widerfährt, können wir auf Gottes Trost trauen und so getrost in jeden neuen Tag gehen.

Dietrich Bonhoeffer hat mitten in trostloser Situation Gottes Nähe und Trost erfahren. Als er im Gefängnis dem Terror des Naziregimes ausgesetzt war, konnte er dichten:

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Und nun kommen Sie, zu Gott und zu uns! Besuchen Sie uns: wie jetzt auf unserer Homepage so auch in unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen. Herzlich laden wir Sie ein. Wir freuen uns auf Sie. 

Im Namen der gesamten Kirchgemeinde grüßt der Kirchenvorstand
und Ihr Pfarrer Matthias Lorenz

Termine

30 Aug 2016
07:30PM -
Kirchenchor
04 Sep 2016
09:00AM -
Abendmahlsgottesdienst
05 Sep 2016
07:30PM - 09:00PM
Posaunenchor
05 Sep 2016
07:30PM -
Mütterkeis
06 Sep 2016
07:30PM -
Kirchenchor